• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/siri/sirikirpal_001.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/siri/sirikirpal_002.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/siri/sirikirpal_003.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/siri/sirikirpal_004.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/siri/sirikirpal_005.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/siri/sirikirpal_006.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/siri/sirikirpal_007.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/siri/sirikirpal_008.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/siri/sirikirpal_009.jpg

Siri Kirpal Kaur

Als ich vor 15 Jahren meine erste Kundalini-Yogastunde besuchte, spürte ich eine unmittelbare Freude und ein Feuer der Neugier, das stetig gewachsen ist. In meinem Beruf als Bauingenieurin empfand ich Yoga als einen gesunden vitalen Ausgleich für Geist, Körper und Seele.


2009 reiste ich mit der international anerkannten Kundalini-Yoga Lehrerin Gurmukh Kaur Khalsa nach Rishikesh/Indien und absolvierte hier meine Ausbildung zur KRI (Kundalini Research Institut) zertifizierten Kundalini Yogalehrerin. Bei 3HO Deutschland vertiefte und erweitere ich meine Kundalini-Yoga-Kenntnisse, hier ließ ich mich zur Schwangeren- und Kinderyogalehrerin weiterbilden. Daneben besuche ich regelmäßig Fortbildungen mit anderen international bekannten Lehrern.

Durch meine zahlreichen Indienreisen mit Aufenthalten in Ashrams konnte ich dieses Studium stets fortsetzen und meine Erfahrungen vertiefen. Zur Zeit befinde ich mich in der Sat Nam Rasayan Ausbildung, einer meditativen Heilkunst aus der Tradition des Kundalini Yogas.

2009 erhielt ich den spirituellen Namen Siri Kirpal Kaur, der mich tief mit meinem wahren Selbst, meiner Essenz, die ich aus dem Kundalini Yoga schöpfe, verbindet. Siri bedeutet "groß", Kirpal bedeutet "gnadevoll/mitfühlend", Kaur heißen in der Kundalini Tradition alle Frauen und bedeutet Prinzessin/Löwin von Gott". Yogi Bhajan lehrte und inspirierte insbesondere die Frauen, ihr wahres Potenzial an Kraft und Würde zu erlangen und zu manifestieren. Diese Lehre und dieses Wissen möchte ich hier gerne aufgrund meiner eigenen Erfahrungen weitergeben.

Nach einem unglücklichen Bandscheibenvorfall stieß ich 2002 auf Pilates. Ich begann regelmäßig zu praktizieren und den Hintergrund von Pilates zu studieren. Das Training hinterließ mich schließlich komplett beschwerdefrei und überzeugte mich von der großen Heilkraft des Pilates. So bilden Kundalini Yoga und Pilates für mich heute die perfekte Einheit. Hier paaren sich Haltung und Freude, Würde und Lebendigkeit, Kraft und Leichtigkeit.

Meine unzähligen positiven Erfahrungen im Pilates und Yoga haben mich dahin gebracht, diese beiden Heilformen zu meiner Herzensangelegenheit zu machen und diese auch an andere weiterzugeben – Von der Bauingenieurin zu Yogalehrerin, ich bin von Herzen dankbar für diese neue Aufgabe in meinem Leben.

"Sei mitfühlend mit Dir selbst, kultiviere die Qualitäten von Mitgefühl und Freundlichkeit in Dir. Lerne neutral zu sein ohne zu urteilen.. Verbinde dich mit allen Seelen. Dies ist ein großer Herzensakt." Yogi Bhajan

   
© 2011 - 2013 | Yoga Atelier Siri Kirpal